PFC200/100 IO-Check

Deutsch
Anonymous
2019-08-29
2019-09-09
  • Anonymous - 2019-08-29

    Originally created by: mg

    Hallo Leute

    PFC 100/200
    Bei der IB muß man mit dem WAGO-IO-Check die Karten einstellen.
    Wenn die Codesys-Applikaion drauf ist geht das nicht mehr. Ich habs mit gestoppter Applikation probiert, da wird zumindest der Knoten (EXTREM LANGSAM) aufgebaut. Aber die Karten kann man nicht mehr einstellen. Ich habe es sowohl über die RS232 alsauch über's WEB probiert.

    Ich weiß es werden nun viele sagen, daß man das VOR dem Aufspielen der Applikation machen muss.
    Das ist aber praxisfremd, weil ich VORHER im Büro die Lizenz lösen muss, da ich danach auf der Baustelle zu 50% keinen Internetzugang mehr habe. Beim letzten Projekt habe ich mich an die Problematik erinnert und zusätzlich einen 750-880 mitgenommen um das Problem zu umgehen.

    PFC100

    Hier geht das AUTOMATISCHE Knoten-Auslesen übers das Codesys nicht. Er baut einfach keine Verbindung auf. Aber es funktioniert das HÄNDISCHE Vergeben des Knotens.

    IMG: test1 (2).jpg

    IMG: test.jpg

     
  • eschwellinger

    eschwellinger - 2019-08-29

    Hi,
    würde behaupten das sollte komplett ohne IO Check gehen nur mit dem CODESYS scan funktionieren.
    Auch im stop also nur download.. scan.
    Der einzige Fall wo es nicht geht wenn der Abschluss am KBUS fehlt(Klemme)
    Grüsse
    Edwin

     
  • Anonymous - 2019-08-30

    Originally created by: mg

    Die ersten 5 Klemmen müssen/können eine Einstellung erhalten:

    zB 750-451
    - Fühlertyp Pt100/Pt1000/...
    - Messbereich -50/150,-150/850
    - Fehlermeldungung (div)
    - Bereichseinschränkungen (darüber als Fehler)
    - deativieren der unbelegten Eingänge damit die rote LED nicht aktiv wird.
    Diese Werte kann ich nicht übers Codesys einstellen (zumindest weiß ich nicht wie)

    Original ist die Klemme auf Pt100 eingestellt. Da bekomme ich mit einem Pt1000 Fühler gar keine Werte.

    Mg

    PS:
    Die 750-451 ist nun nur eine beispielhafte Klemme. Alle moderneren Klemmen haben irgendwelche Einstellmöglichkeiten und die müssen je nach Anwendung wahrgenommen werden.
    Der CODESYS SCAN hat bei der PFC100 mit WAGOFW12 leider gar nicht funktioniert.

     
  • eschwellinger

    eschwellinger - 2019-08-30

    Hi,
    ja gut da hast du recht, für Kbus Klemmen die ne Konfiguration brauchen geht es halt nicht anders.
    Kbus ist schon paar Jahre alt, bei neueren Systemen ist das ja schon auch besser gelöst.(beim starten des Buses konfig schreiben)
    Grüsse
    Edwin
    Das mit ddm PFC100 muss ich mal prüfen.. geht aber mit PFC200 fw 12 schon oder?

     
  • Anonymous - 2019-09-01

    Originally created by: mg

    Mit dem PFC 200 (FW12) hat es funktioniert

     
  • eschwellinger

    eschwellinger - 2019-09-09

    Hi,
    also bei mir geht das FW12 PFC100 Kbus scan,
    siehe screenshot.
    Entweder kein Abschluss oder eine defekte Klemme mit drin?

    Grüße
    Edwin

    IMG: PFC100_FW12_SCAN_KBUS.png

     
  • Anonymous - 2019-09-09

    Originally created by: mg

    Da ist keine Klemme dektekt und Abschluss ist auch da.
    Dann kann es nur mit den verwendeten Klemmen zusammenhängen. (die Software läuft bereits)

    ODER

    Ich bin zu doof es richtig zu bedienen. (siehe weiter oben)
    Aber der Rest hat bisher funktioniert

    PS: Ich bin nicht vorort. Ich will mich nur vorbereiten (vorort habe ich kein Internet).
    Deshalb die Frage ( ... vielleicht kommt das eh automatisch und es scheint ich wäre ahnungslos ...)
    "Was muss ich Drücken um im Putty die obige Anzeige zu erhalten?"

    IMG: test.jpg

     

Log in to post a comment.