BACnet Integration

Deutsch
bligher
2018-11-07
2019-02-15
  • bligher

    bligher - 2018-11-07

    Hallo zusammen

    Ich habe im Studium die Aufgabe bekommen das BACnet ins Codesys Programm zu integrieren. Das Ziel ist es am Schluss das ganze im Eisbär Scada darzustellen. Nun wollte ich wissen, wie ich es am besten integriere. Zu beginn habe ich die Werte direkt ins Objekt reingeschrieben. Nun habe ich in der Bilbliothek gesehen, dass irgenwie mit Methoden gearbeiter werden kann. Habt ihr Idee wo ich weitere Infos finde, um dies sinnvoll zu benutzen? Oder wird das ganze Programm so erstellt, sodass direkt ins Objekt reingeschrieben wird.

    Folgendes habe ich schon angeschaut :
    Webinar CODESYS BACnet https://www.youtube.com/watch?v=YpbVzz4a15o
    https://faq.codesys.com/display/CDSFAQ/BACnet%3A+Cyclic+Reading+of+a+Property
    https://help.codesys.com/webapp/_bacnet_first_steps;product=CODESYS_BACnet;version=1.2.1.0

    BACnet_Analog_Value.PresentValue := BACnet_Analog_Value.PresentValue + 0.0001;
    lrVal := BACnet_Analog_Value.PresentValue;
    

    Software: Codesys 3.5 SP13 Patch 1 + BACnet Bibliothek

    IMG: Bibliothek.png

     
  • Thomas

    Thomas - 2019-02-15

    Moin bligher,
    so ganz habe ich deine Frage nicht verstanden.
    Du erstellst ja eine BACnet-Server mit x BACnet-Objekten. Normalerweise konfigurierst Du das Objekt (bzw. genauer seine Eigenschaften) vollständig in der Codesys-Oberfläche.
    Du kommst auch programmatisch an diese Eigenschaften. Beim Text könnte ich mir noch vorstellen das eine Dynamik gewünscht sein könnte, aber ein Kontakt der NULL-active ist wird normalerweise immer NULL-active bleiben.

    Gruß

    Thomas

    IMG: BACnet.png

     

Log in to post a comment.