Fehler 1.#QNAN am FB FBPIDController

Deutsch
Anonymous
2014-02-11
2014-02-17
  • Anonymous - 2014-02-11

    Originally created by: frankenbiker1972

    Hallo,

    ich verwende Codesys 2.3.9.40 und den FB FBPIDController.

    Ich habe ca. 18 gleiche Regelungen, wobei die meisten funktionieren.
    Aber einige Regelungen bringen mir am Ausgang 1.#QNAN.

    Weder Bereinigen und Übersetzen noch irgendein Reset helfen.

    Was kann diesen Fehler hervorrufen?

    Danke vorab.

     
  • Freddy

    Freddy - 2014-02-13

    Vermulich wir der Fehler duch eine Division durch Null verursacht.
    Prüfe doch einmal deine Eingangsdaten für den PID Regler.
    Könnte sein, dass durch falsche Eingabe z.B. des Preset Wertes, der PID Regler auf .#QNAN gesetzt wird.

    Gruß
    Freddy

     
  • Anonymous - 2014-02-14

    Originally created by: frankenbiker1972

    Leider kann ich nicht tief genug in den Regler reinschauen, um zu sehen, wo der Fehler entsteht.

    ( das Einzige ist eine Betriebsartbedingte Sollwertumschaltung, das ist aber auch nichts anderes, als wenn ich den Sollwert über Touchpanel o. GLT ändern würde )

    Ich arbeite nun seit 4,5 Jahren mit der Software in verschiedenen Versionen und PID Reglern, bisher nie mit Problemen.

    Da die Anlagen nun in Betrieb gehen sollen, habe ich mir heute einen eigenen PID Regler erstellt und werde den ab Montag testen.

     
  • gravieren

    gravieren - 2014-02-15

    Hi

    frankenbiker1972 hat geschrieben:
    Leider kann ich nicht tief genug in den Regler reinschauen, um zu sehen, wo der Fehler entsteht.
    Da die Anlagen nun in Betrieb gehen sollen, habe ich mir heute einen eigenen PID Regler erstellt und werde den ab Montag testen.

    Selbst erstellen ?
    1 Tag ?
    Mit AntiWindsUp ?
    . . .

    Leider kannst du NICHT in den Wago-PID-Regler sehen.
    da NICHT Quelltext-Offen.

    Vorschlag von mir. (Nichts gegen deine Programmierkünste)

    Diese PID-Regler, Quelltextoffen:
    - Nimm den von CoDeSys. (3S-Software) UTIL.LIB
    - Nimm den von OSCAT w www.oescat.de w

    Gruß Karl

     
  • Anonymous - 2014-02-17

    Originally created by: frankenbiker1972

    Das Problem scheint gelöst.

    In der 1. Version des Programmes waren wohl noch nicht alle Werte vorgegeben. ( Zeitproblem, um testen zu können )
    Das wurde auf der Baustelle korrigiert.

    Mein Problem war, dass ich den Regler ( auch nach korrekter Vorgabe aller Werte )trotzdem mit nichts zurücksetzen konnte ( weder Reset am Controller, Reset aus Codesys, Reset kalt aus Codesys , Reset Ursprung aus Codesys als auch alles Bereinigen und neu übersetzen halfen nicht weiter)

    Heute habe ich mir noch einmal Gedanken gemacht - ich habe die betroffenen FB z.B. aus Regler_01 umbenannt in Regler_01_x und Regler_01 ( der den Fehler hatte ) gelöscht. Eingespielt - funktioniert. Danach wieder in ursprünglichen Namen zurückbenannt.

     

Log in to post a comment.