PFC200 mit Dali Multi Master 753-647

2020-07-13
2020-11-17
  • marsmännchen

    marsmännchen - 2020-07-13

    Hallo, ich hab mein Haus so verkabelt das ich einen Dali Bus verwenden kann.
    Jetzt bekomme ich aber keine Verbindung mit dem Wago Dali Konfigurator hin.
    Wenn ich mich verbinden wil bekomme ich immer die Fehlermeldung wie im Screenshot ersichtlich.
    Ich habe einen FbDaliMaster eingefĂĽgt der ĂĽber PLC_PRG aufgerufen wird.
    Versuche die SPS im RUN oder STOP zu verbinden scheitern leider auch.
    Die Klemme ist auch mit der Wago Stromversorgung verbunden.
    Ich verwende als Runtime Codesys 3.5SP16.
    Bei Anfrage bei Wago schreiben sie mir das sie nur die Hardware liefern, ich soll mich bei CODESYS melden.
    Es wäre echt dringend. Ich tappe hier im dunkeln.
    Hat schon jemand eine PFC200 mit einer Multi Master Klemme in Betrieb der mir vielleicht helfen kann?
    MfG
    Patrick

     
  • s-greising

    s-greising - 2020-07-13

    Hallo Patrick,
    beim bPortDali darfst Du nur die Dali-Klemmen zählen. Also in Deinem Fall adressierst du die 7. Dali-Klemme. Wenn du nur eine Dali-Klemme hast, dann ist bPortDali := 1;
    AuĂźerdem muss du die DaliModule-Instanz vorher aufrufen. Dort werden die IOs verarbeitet.

    GrĂĽĂźe,

    Sam

     
  • marsmännchen

    marsmännchen - 2020-07-13

    Vielen Dank!
    Die DaliModule Instanz? Kannst du mir das genauer erklären?
    Welche DaliModule meinst du? Die DaliMaster Klemme oder alle weiteren Teilnehmer die dran hängen?
    MfG
    Patrick

     
  • s-greising

    s-greising - 2020-07-13

    Hab's mir nochmal angeschaut. Im ersten Screenshot weist du I_Port das DaliModul aus dem Gerätebaum zu. Das wird nicht gehen. Du musst dort wo du den DaliMaster instanziierst noch ein Modul instanziieren:
    module : FbModuleFieldbus_753_647;
    Dem musst du dann die 24 Byte in und out, sowie die Größen zuweisen und zyklisch aufrufen:
    module(
    usiSlotNo:= ,
    uiInputSize:= SIZEOF(abyIn),
    uiOutputSize:= SIZEOF(abyOut),
    pInputData:= ADR(abyIn),
    pOutputData:= ADR(abyOut)
    In dem Beispiel sind abyIn und abyOut 24-Byte-Arrays die auf die I/Os von der Klemme gemappt sind.
    Das module ĂĽbergibst du dann beim Aufruf des Dali-Masters:
    daliMaster(
    bPortDALI:= 1,
    I_Port:= module,
    xQuit:= ,
    oStatus=> ,
    sStatus=> );

     
  • marsmännchen

    marsmännchen - 2020-07-13

    Oh Gott....nur damit ich mit dem Wago Dali Konfigurator verbinden kann?
    Ok.ich versuch das mal irgendwie zu schaffen.
    Danke!

     
  • marsmännchen

    marsmännchen - 2020-07-13

    Ok,soweit so gut.Ich denke ich bin schon ein Stück näher.
    Beim Ăśbersetzen kommen keine Fehler.
    Aber wenn ich einen Download machen will kommen 13 Fehler.
    Kannst du mir noch einen Tipp geben?

     
  • eschwellinger

    eschwellinger - 2020-07-13

    ich denke, du musst du dein CODESYS Projektarchiv an den CODESYS Store Helpdesk -> meine Frage schicken.

     
  • marsmännchen

    marsmännchen - 2020-07-21

    Wieder ein StĂĽck weiter. Danke an die Firma Codesys und Herrn Schwellinger.
    Wenn man in Projekteinstellungen eine frühere Compilerversion und ein früheres Visualisierungsprofil verwendet dann lässt es sich bei mir ohne Fehler übertragen.Ich benutze ursprünglich 3.5SP16.
    jetzt zeigt mir auch der FBMaster ein "OK" Ich habe es mit dem FbDaliAddressingControlGears geschafft ein angeschlossenes RM16 Modul von Lunatone zu adressieren und anzusteuern. Aber wenn ich mehrere dieser Module habe, wo erkenne ich dann welches Modul welche Adresse hat? Ausserdem habe ich mit dem Wago Dali Konfigurator immer noch keine Verbindung sonst könnte ich es ja vermutlich dort adressieren.
    Was könnte da noch falsch sein?

     
  • s-greising

    s-greising - 2020-07-21

    Wie greifst du denn auf den Dali Konfigurator zu? Du müsstest ihn eigentlich direkt aus der Bibliothek heraus öffnen können, wenn du mit CODESYS auf der PFC online bist (siehe screenshot).

    Damit kann man dann alle Teilnehmer adressieren (auch neu adressieren).

     
  • marsmännchen

    marsmännchen - 2020-07-21

    Ja die Visu habe ich auch gefunden, nur tut sich da bei mir auch gar nichts. Sie "startet?" nicht.So als wäre sie nicht online. Ich rufe auch das "PrgDaliConfigurator" auf. Und nebenbei versuche ich es mit der normalen Wago App.

     
  • eschwellinger

    eschwellinger - 2020-07-21

    Hallo,

    ich denke funktionieren tut erst mal nur die Visu in CODESYS - nicht mit dem externen Dali Konfigurator...!
    Könnte sein das du mit der Standard Firmware booten auf SD Karte booten musst und dann sollte der Konifgurator dann auch gehen. ( ich denke das ist das selbe Problem mit Wago Io Check wofür es einen Punkt gibt bei uns der mal behoben werden wird)
    Wie gesagt der Workaround ist mit Wago FW SD Karte zu booten und dann sollte IOCheck und auch der Dali Konfigurator gehen.

    Hoffe das bringt dich weiter.
    Das die Visu nicht geht weil Sie meint Sie wäre offline - mal zu machen und öffnen?
    Sonst schau ich mir das an..!

    GrĂĽĂźe
    Edwin

     
  • marsmännchen

    marsmännchen - 2020-07-22

    Ok Standart Firmware...Wie bekomme ich die auf eine SD Karte? Und woher? Ich habe an der Firmware eigentlich nichts geändert.Nur die Codesys Runtime Lizenz installiert.Scheinbar verwechsel ich da etwas. Muss ich ein bootfähiges Image erstellen wie in der Anleitung vom PFC200? Den Menüpunkt habe ich gar nicht.
    Wegen der Visu: Muss ich die Visu aus der Bibliothek irgendwie einbinden in mein Projekt oder sollte es mit Doppelcklick im Bibliotheksverwalter funktionieren?

    GruĂź
    Patrick

     
  • s-greising

    s-greising - 2020-07-22

    Die sollte sich eigentlich per Doppelklick im "online"-Modus öffnen. Zumindest verwende ich sie meistens so.
    Du kannst sie aber natĂĽrlich auch in einem Frame in deine Visu (so wie in dali4_LI.jpg vorgeschlagen) einbetten.

     
  • marsmännchen

    marsmännchen - 2020-07-22

    Oh!Ich glaub das war die rettende Idee! Durch den eingefĂĽgten Frame mit der Visu aus der Bibliothek ist das ganze "am Leben".Sobald ich zuhause bin werd ich mein Lunatone RM16 wieder anschliessen und versuchen es zu adressieren!
    Vielen vielen Dank fĂĽr die Hilfe!
    GruĂź Patrick

     
  • marsmännchen

    marsmännchen - 2020-07-23

    Geschafft, ich habe die RM16 adressiert und auch rausgefunden wie ich die Adressen ĂĽber "typBallast" anspreche.
    Ich habe auch einen Lunatone Bewegungsmelder (LUNATONE 86458621-O-W16) angeschlossen.
    Ohne irgendwas zu parametrieren schaltet er beide RM16 wenn er Bewegung erfasst.Leider kann man Sensoren mit der Webvisu nicht adressieren.
    Weiss vielleicht jemand wie ich das machen könnte?
    GruĂź
    Patrick
    Edit:
    Ok,die Idee mit dem Lunatone ist für mich wohl gestorben. Scheinbar müsste man den Bewegungsmelder anders konfigurieren und das geht nur mit einem Lunatone USB-Interface um 170€. Das is mir doch zu heftig ohne zu wissen ob es dann funktioniert. Hab mir die Kompatibilitätenliste von Wago geholt. Da werd ich schon was finden.
    Gruss
    Patrick

     

    Last edit: marsmännchen 2020-07-23
  • s-greising

    s-greising - 2020-07-24

    Top! Habe beim ersten DALI-Projekt auch eine Weile gebraucht bis es funktioniert hat. Aber wenn es mal eingerichtet ist, dann läuft es sehr zuverlässig.
    Ich verwende keine DALI-Sensoren. Die sind viel zu teuer für das was sie leisten. Normale Bewegungsmelder & Taster auf digitale Eingänge legen und die Logik in der SPS programmieren ist deutlich günstiger und viel mächtiger ;)

     
  • hans-be

    hans-be - 2020-10-25

    Hi, Would it be possible to share the DALI Codesys project? I'm trying to setup something similar, but am struggling with the DaliMaster and Fieldbus Modules.

     
  • marsmännchen

    marsmännchen - 2020-10-25

    Can you tell more about your problem? What have you already done?

     
  • marsmännchen

    marsmännchen - 2020-11-04

    @hans-be
    you mean errors like in my screenshot?
    Yes, after my Online-Change did´n work anymore i tried to Update everything.Codesys,Library,..
    And now im in the same Situation like you. And no idea.

     

    Last edit: marsmännchen 2020-11-04
  • MadsKaizer

    MadsKaizer - 2020-11-17

    You need to use a place holder for Standard/Util or just "SysLog" to 3.5.14.00, Wago library is only compiled on 3.5.14.00 version of runtime.

     
  • marsmännchen

    marsmännchen - 2020-11-17

    Thank you very much.
    I forgot to write the answer for everyone here to know.
    You are right, it works this way.

     

Log in to post a comment.