Welcome to our new forum
All users of the legacy CODESYS Forums, please create a new account at account.codesys.com. But make sure to use the same E-Mail address as in the old Forum. Then your posts will be matched. Close

Codesyscontrol, Raspberry und OverlayFS aktiv -> Funktioniert nicht

2020-08-09
2021-05-07
  • ColonelWastl

    ColonelWastl - 2020-08-09

    Hallo zusammen,
    sobald ich bei mir das OverlayFS aus der raspi-config aktiviere ( sowohl für Boot als auch FileSystem ) habe ich das Problem dass mir die CodesysControl nicht mehr startet. Wenn ich den Dienst dann manuell starte funktioniert er ca. 10 Sekunden, dann ist es wieder beendet.
    Ist das so gewollt oder müssen hier noch weitere einstellungen vorgenommen werden? Es wäre ja von Vorteil wenn die SD Karte beim einfachen Ausschalten nicht bechädigt würde.

    Danke+Gruß

     
  • Ingo

    Ingo - 2020-08-09

    Hallo Wastl!

    Klingt nach einem Konflikt mit dem Lizenzschutz des Runtimes. Beschreib mal bitte was du genau tust, dann können wir orakeln was dabei schief laufen könnte.

    Ein allgemeiner Tipp könnte sein das Overlay FS sparsam einzusetzen. Schließlich brauchst du es nur in Ordnern die regelmäßig beschrieben werden. (Z.B. /var).

     
  • ColonelWastl

    ColonelWastl - 2020-08-16

    Servus,

    also ich installiere alles auf einem neuen Raspi, neue Installation etc.
    Nehme alle meine Einstellungen usw. vor, installiere meine Runtime, Bootprojekt erzeugen.

    Dann starte ich nur noch das OverlayFS aus der raspi-config, fertig.

    Nach Neustart vom Raspi startet jedoch codesys nicht mehr automatisch. Auch mit codesyscontrol stop/start lässt es sich nicht starten.
    Ist für ca. 10 Sekunden da, beendet sich dann aber ohne Fehlermeldung. Logeinträge habe ich hierzu leider auch nicht gefunden.

    Habe das Problem jetzt aber so gelöst dass ich das Raspi an die USV von meinem Haus gehängt habe. Somit ist ein "hartes" Ausschalten über Netzstecker nicht mehr notwendig.

     
  • aseitzinger

    aseitzinger - 2021-05-06

    Moin,
    ich würde das Thema gerne wieder aufgreifen, denn ich stehe vor genau diesem Problem. Overlay-FS läuft nicht mir codesyscontrol. Wie kann ich das hinbekommen, dass es doch funktioniert?

    Ich habe die Lizenz für die Runtime auf einem Lizenzdongle...

    Alternativ dazu würde es auch reichen, wenn ich Codesys irgendwie mitteilen kann, dass es die Daten, die es bei jedem Start wirklich unbedingt schreiben und herumkopieren muss, auf einem USB-Stick ablegt. Der steckt eh für die Laufzeitdaten, es ist ein teurer Swissbit und es ist dort ein Filesystem mit journal=data drauf. Hätte noch eine Partition frei für die Codesys-Sachen.

    Zur Not würde ich die entsprechende Partition des USB-Sticks da hin mounten, wo Codesys seine sachen ablegt, aber das geht doch bestimmt auch 'in schön'...

    vg Arno

     
    • Ingo

      Ingo - 2021-05-07

      Hi Arno!

      Wo die Applikationsdaten und Config Files liegen sehe ich fast als Prio 2.
      Initial hast du ja geschrieben, dass das Runtime sich automatisch nach 10
      sec. beendet. Ist das noch genau so?

      Falls ja, würde ich noch gerne wissen ob du es auch mit der 4.0.1.0
      probiert hast. Dann würde ich das nämlich mal nachstellen und debuggen.

      Grüße,
      Ingo

       
  • aseitzinger

    aseitzinger - 2021-05-07

    Guten Morgen Ingo,

    ja, das ist mit der 4.0.1.0

    Wenns hilft, mach ich Test-Setup, wo Du mit Teamviewer oder sonst wie drauf kannst. Einziger Unterschied zur Kundenanlage, wo das Problem auftritt: ich hab hier nur einen Dongle mit Single Core Lizenz, während auf der Kundenanlage Multicore-Lizenz drauf ist (aber Single Core Applikation). Ansonsten kann ich bei Bedarf alles nachstellen.

    vg Arno

    Infos zum Setup:
    ComfilePi CPI-A070WR mit CM3-Raspi
    Raspian Buster May 2020 mit paar Comfile-Anpassungen von hier: http://comfilewiki.co.kr/en/doku.php?id=comfilepi:raspbian:index
    Codesys Lizenz-Dongle mit MC-Lizenz drauf
    USB-Stick Swissbit 16G mit 4 Partitionen ext4,
    mit tune2fs eingestellt: -e continue, -o journal=data, discard
    mount-Optionen rw, sync, discard, commit=0, data=journal

     

Log in to post a comment.