Codesys und Amazon Echo/Alexa

Deutsch
2017-03-12
2019-11-16
  • markodelling

    markodelling - 2017-03-12

    Hallo,

    zurzeit ist es ja in aller Munde, deshalb interessiert es mich, ob man nicht Codesys mit Amazon Echo verbinden kannn. Ich selbst nutze Codesys in Verbindung mit mehreren Raspberrys um mein Haus zu steuern, logisch das mich die Technik um den Echo sehr interessiert. Nun habe ich auch etwas gegoogelt und die Option für eine Steuerung über POST/Get gefunden, allerdings wenn ich die Webseite der Visu Debugge komme ich damit nicht zum Erfolg. Wie würdet Ihr das machen, bzw. viielleicht arbeitet ja auch 3S an so einer Unterstützung?

    Ich hoffe auf einen kleinen Erfahrungs- / Ideenaustausch.

    Grüße
    Marko

     
  • eschwellinger

    eschwellinger - 2017-03-13

    Hi,
    hm.. schon ein interessanter Ansatz.
    Aber was würdest du von den PI's SPS aus an den Amazon Echo schicken wollen... mir ist der Use Case noch nicht klar.
    Die PI SPS bestellt was bei Amazon nach ?

    Grüße
    Edwin

     
  • markodelling

    markodelling - 2017-03-13

    )

    Hallo Edwin,

    schöne Vorstellung, mir persönlich schwebt eher der andere Fall vor: "Alexa, bitte in der Küche das Licht auf 50% dimmen."

    Voraussetzung wäre der Erwerb eines Amazon Dot's ~ 70€. Es gibt schon einige Projekte in denen eine Steuerung per Stimme eindrucksvoll gezeigt wurde. Dabei wird der der Befehl über den Amazon Dot ausgeführt, bei Amazon ausgewertet und ein POST/GET Request als Antwort vom DOT zurückgeliefert. Im Prinzip sind die Steuerungsmöglichkeiten unbegrenzt, alles was per SPS gesteuert werden kann ist damit quasi über Stimme abrufbar und ausführbar. Inwieweit das in den jeweiligen Projekten Sinn macht, entscheidet dabei jeder selber.

    Ich für meinen Teil würde sehr gerne und sofort so etwas einsetzen wollen.

    Grüße
    Marko

     
  • Chris87

    Chris87 - 2017-04-09

    Hallo zusammen,

    ich programmiere auch gerade meine Haussteuerung um und schiebe die Logik von meiner WAGO auf einen PI, die Geschichte mit der Sprachsteuerung hört sich sehr interessant an, wäre auf jeden Fall ein Highlight.
    Beitragen kann ich hier leider nicht viel, aber mitlesen werde ich auf jeden Fall.

    MfG Chris

     
  • markodelling

    markodelling - 2017-10-23

    Hallo,

    ich möchte das Thema mal wieder hochholen.
    Ich habe mal ein wenig recherchiert und mir einen möglichen Steuerungsweg rausgesucht.

    Als Schlüssel dient dabei HA-Bridge. Diese kann auf dem Raspberry laufen und emuliert eine Philipps Hue. Der Funktionsweg ist dabei folgender: Amazon Echo/Dot--HA-Bridge--Script, Rest Api, GET/POST…

    Am liebsten würde ich einen virtuellen Taster etablieren (analog Loxone). Aber ich glaub so etwas gibt es bei Codesys nicht. Möglich wäre auch noch ein Script über HA-Bridge auszuführen, bsp. eine CSV schreiben, die dann Codesys liest und auf eine Variable legt. Wie würdet ihr am besten vorgehen? Habt ihr weitere Ideen?

    Grüße

    Marko

     
  • Stefan2

    Stefan2 - 2017-10-23

    Hallo Marko,

    schön das du so Beharrlich an dem Thema dran bleibst.

    Wenn du dazu schon was gefunden hast, dann ist es schön wenn du die gefunden Links dazu gleich hier präsentieren würdest, da brauch man nicht selber suchen.

    Ich habe diese HA-Bridge kurz mal überflogen. Wirk recht komplex.

    Scheint so als wenn die HA Bridge nur http requests absenden kann.

    Eine Kommunikation zu CODESYS könnte über Datein erfolgen. Sicherlich lässt sich das in dem Java Programm integieren, weiß aber nicht ob das dann schon n Fork wird. Wobei man da wieder mit Handels arbeiten müsstest, widerum mit Java und Codesys.

    Was eher gehen würde ist, wenn HA Bridge für jeden Befehl nur eine Datei erstellt, Codeys nur auf dessen
    vorhendensein Prüft, seinen Befehl ausführt und danach wieder löscht.

    Meine Gedanken dazu.

    Was macht man eigentlich, wenn die Frau/Freundin Alexa heißt?

    Grüße Stefan

     
  • plcmax

    plcmax - 2017-10-24
    Was macht man eigentlich, wenn die Frau/Freundin Alexa heißt?
    

    entweder die Frau/Freudin oder aber Alexa umbenennen
    LG
    plcmax

     
  • markodelling

    markodelling - 2017-10-24

    Ganz klar, die mit mehr Wiederworten umbenennen

    danke Stefan2 für deine Meinung + Idee. Ich hab jetzt bei HA-Bridge etwas recherchiert. Ich kann ein Execute ausführen, d.h. eine Datei anlegen und dann Codesys das prüfen lassen und entsprechend einen Eingang schalten.

    Edwin, was sagst du zu diesem Workaround?

    Grüße

    Marko

     
  • Stefan2

    Stefan2 - 2017-10-24

    Hallo Marko,

    habe vergessen zu erwähnen, das die Datein in ne RAM Disk geschrieben werden sollten.

    Nich das wenn mann 5 mal das Licht eingeschaltet hat, die SD Karte gestorben ist.

    Grüße Stefan

     
  • markodelling

    markodelling - 2017-10-24

    Hier noch der Link zur HA-Bridge

    https://github.com/bwssytems/ha-bridge

    @Stefan2: Danke für den Hinweis mit dem RAM-Disk, jetzt werd ich mich erst mal mit Batch-Files unter Linux beschäftigen müssen.

    Marko

     
  • eschwellinger

    eschwellinger - 2017-10-24

    Hi,
    na gut wenn du so direkt frägst,
    wünschenswert wäre es aus meiner Sicht, wenn man direkt in CODESYS in der Applikation einen FB aufruft und einen Alexa Skill hat
    für CODESYS.(Ob das so geht ist auch noch nicht ganz klar)
    So ihr wolltet es hören jetzt habt ihrs. ..... was und wie und ob es umgesetzt wird ist aktuell noch nicht entschieden.
    Die ganzen Workarounds, man bekommt das bestimmt irgendwie so hin, aber das ist ja dann ein riesen Konfigurationsaufwand und schön ist sicher anders...

    Grüße
    Edwin

     
  • Stefan2

    Stefan2 - 2017-10-25

    Hallo Edwin,

    Danke für deine ehrliche Antwort. Von euer Seite her würde mir das auch besser gefallen, wenn die Baustellen nur in einem System sind.

    @Marko, du brauchst eigentlich nur die HU bridge von Java nach ST portieren und du bist fertig ... ich hab das schon mal mit dem Bespiel Code vom BME280 gemacht. Ich denke aber, das die HU Bridge bei weiten schwieriger wird. ST kennt keine automatische Dynamische Speicherverwaltung in CODESYS, was sehr schade ist, und die generischen ansetzte erschwert. Denke ich.

    Mal sehen, was bei euer Entscheidungsfindung raus kommt, vielleicht überholt ihr ja Marko.

    Grüße Stefan

     
  • markodelling

    markodelling - 2017-11-03

    Hallo,

    ich möchte heute mal ein Feedback geben, wie der Stand zur Implementierung von Alexa ist. Vorweg, es funktioniert super. Ich nutze Codesys auf einem Raspberry. Dort habe ich NodeRed, und Mosquitto aufgespielt. In NodeRed gibt es bereits die Unterstützung für Alexa und für Philipps Hue (auch diese Leuchten möchte ich steuern). NodeRed nutze ich zum Einsammeln der Alexa Befehle und gebe diese als mqtt Nachricht raus. Für Codesys habe ich mir die Mqtt Unterstützung von Janztec besorgt (im Shop, leider nicht kostenlos). Das Zusammenspiel dieser 3Komponenten funktioniert super und es gibt quasi kein Delay zwischen Befehl und Ausführung.

    Problem Alexa Anbindung an Codesys gelöst….und ganz nebenbei das Ansprechen von Hue Komponenten.

    Ps. Gibt es für Codesys einen „Farbkreis“ wo ich auf eine Farbe zeigen kann und den entsprechenden Hex Wert erhalten (ok, ist Visualisierungsthema)

     
  • Chris87

    Chris87 - 2018-01-28

    Hallo zusammen,

    kennt ihr den IO-Broker? Der hat nen Alexa Skill, ne Web basierte Oberfläche zum konfigurieren und spricht Modbus.
    Nachteil ist, ihr müsst wegen der Leistung die er benötigt einen weiteren Pi laufen lassen.
    Ich zumindest bin gerade dabei das so umzusetzen.
    Sicher wäre ein FB wie von Edwin angesprochen was geniales, aber gibt es bis jetzt halt noch nicht.

    Zudem habe ich einige weitere Vorteile vom IO-Broker entdeckt, es gibt etliche scripte um z.B. den Staubsauger, die Waschmaschine, HUE, ... einzubinden. Ebenso kann man Informationen wie den Akkuzustand aus Geräten auslesen.

    MfG Chris

     
  • markodelling

    markodelling - 2018-01-29

    Ja, ich selber setze IO-Broker seit November ein. Verbindung zwischen Codesys und IO Broker läuft bei mir über MQTT (Kaufmodul Janztec). Codesys setze ich als Basis Haussteuerung ein, darüber IO Broker. IO Broker hat dahingehend Vorteile das schon sehr viel Consumer Produkte enthalten sind, meist und Notfalls über NODE RED zu integrieren sind. Anbindung von Alexa und Sonos quasi Standard sind und viele Dinge, wie Bsp. Sonnenstände/Zeiten schon in Skripte vorhanden sind. Die Website ist deutlich besser ausbaubar und es gibt fertige Grafikvorlage. Bis hin zu Animationen ist alles möglich.

    Trotzdem möchte ich nicht auf Codesys als Basissteuerung verzichten.

    Gruß

    Marko

     
  • Chris.O

    Chris.O - 2019-11-15

    Hi,

    wollte mal fragen, ob sich bezüglich eines FB's in CoDeSys schon was getan hat? Gibt's ein Beispielprojekt?
    Die anderen Lösungen erscheinen mir sehr Zeitaufwändig und kompliziert

    Gruß Chris

     
  • eschwellinger

    eschwellinger - 2019-11-16

    Hi,
    wurde erst mal nicht weiterverfolgt,
    denke du musst leider den komplizierten Weg gehen.
    So vielleicht.
    https://www.youtube.com/watch?v=qVnQbMS3tXg

    Grüße
    Edwin

     

Log in to post a comment.